Barrierefrei
StartseiteUnsere OrtsgruppeTermine - TrainingBerichte aus der OrtsgruppeMitglied werdenWachplanOsterschwimmen

Allgemein:

Startseite

NEWS

Kontakt

Impressum

Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung


Brrrrr wie kalt - dies waren die meisten Kommentare als wir am 15.September für unsere Wasserwacht Jugend ein Schnuppertauchen im Freibad organisierten.
Trotz sehr kühlen Temperaturen ließen es sich acht tapfere Mädels und Jungs aber dennoch nicht nehmen, an Stelle des normalen Jugendtrainings, sich mit Tauchgerät ins Schwimmerbecken gleiten zu lassen.


Aber bevor es ins Wasser ging, gab es erst einmal das Briefing.
Nach kurzem Vorstellen des Helfer-Teams erklärte Werner den Kids unter anderem den Ablauf, wie sie einen Druckausgleich durchführen, dass sie auf keinen Fall beim Tauch die Luft anhalten dürfen und hat ihnen ein paar Handzeichen gezeigt, um sich unter Wasser „verständigen“ zu können.

Und dann ging es los:
umziehen; Maske, Flossen und dickes Handtuch schnappen; runter zum Becken - dann hieß es für Joya, Keona, 2xPhilip, Sara, Nele, Jara und Tim dass es nacheinander ins Wasser geht.


Roland und Linda bereiteten die Tauchgeräte am Beckenrand vor und ließen die Kids ins Wasser gleiten.

Hier warteten Bianca und Werner auf die „Schnuppertaucher“, um mit ihnen ein paar Runden durchs Becken zu tauchen.


Birgit hatte wieder den „Papierkram“ erledigt und für die Teilnehmer ihre Urkunden fürs Schnuppertauchen vorbereitet.

Aber trotz der nicht optimalen Wetterverhältnisse hatten alle viel Spaß und wir haben uns gleich dafür entschieden, im kommenden Jahr dieses Event zu wiederholen.

Werner Gärtner
(Technischer Leiter)